Herzlich willkommen im Café Europe!

In erfolgreichen Projektteams des EU-Rahmenprogrammes arbeiten – häufig über thematische Grenzen hinweg – unterschiedlichste Akteure zusammen: Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Interessensvertretungen, AnwenderInnen, Standardisierungsorganisationen und mehr.

  • Im Café Europe können Sie neue, interessante Partner finden und kontaktieren!
  • Sie selbst können ebenfalls von anderen TeilnehmerInnen angeschrieben werden.

Es lohnt sich, einen Blick über den Tellerrand des eigenen Netzwerkes zu werfen und in Kontakt mit neuen – vielleicht bisher unbekannten und auf den ersten Blick für Ihr Vorhaben unüblichen  – Expertisen zu kommen. Stellen Sie sich anderen Partnern vor und teilen Sie Ihre Projektideen.

Wie können Sie teilnehmen?
Im Zuge Ihrer Anmeldung stimmen Sie einer Teilnahme am „Café Europe“ zu und damit der Veröffentlichung Ihres Namens, Ihrer Organisation und Ihrer E-Mail-Adresse, sichtbar ausschließlich für andere TeilnehmerInnen am „Café Europe“. Danach können Sie hier die Partner Ihrer Wahl durch einen einfachen Filter auswählen, per E-Mail kontaktieren und einen Gesprächstermin vereinbaren. Auch mit den Nationalen Kontaktstellen können Sie sich im „Café Europe“ einen Gesprächstermin ausmachen. Alternativ finden Sie hier die Kontakt-Informationen der ExpertInnen der FFG.